Johnny Eisenreich Martial  Art Suisse

Schule für klassisches Wing Chun Kung Fu

 


Sifu Johnny Eisenreich


Mein Name ist Johnny Eisenreich.

Ich trainiere schon seit 45 Jahren Kampfkunst- sport. Doch meine grosse Leidenschaft in den letzten 27 Jahren war und ist Wing Chun Kung Fu nach der Lehre von Sifu Lo Man Kam. Es zu erlernen und zu unterrichten, ist eine Lebensaufgabe von mir.

Ich bin auch Mitgründer und Sekretär der Swiss Lo Man Kam Wing Chun Association.

Ausserdem gelernter Elektromonteur und Technischer Kaufmann. Seit dem Jahr 2006 bin ich selbständig als Martial Art Instructor, Ernährungsberater und Seelsorger tätig.

 Ich fordere und fördere von jedem Schüler, das Beste das er hat.

Mir ist es wichtig das der Schüler das Verständnis erlangt, wie eine Bewegung aufgebaut ist und wie sie funktioniert.
Ich lege hierfür grossen Wert auf Entspanntheit und das Gefühl in den einzelnen Bewegungen.

"Kein ich will, kein hoffe dass, kein vielleicht, kein schlagen wollen, kein aber, kein vorausdenken.

All diese Gedanken lösen Gefühle aus und du machst nicht mehr das, was du im Wing Chun machen solltest. Einfach nur fühlen. Sondern, willst, hoffst usw. Das alles lässt dich stur werden und nicht mehr weich und fliessend.

Trotzdem darfst du diese Gefühle/ Emotionen haben, aber halte sie nicht fest sondern lass sie durch dich durchfliessen um deine innere Ruhe nicht stören/ beeinflussen zu lassen. Du kontrollierst deine Gefühle, nicht Sie Dich."

Mit Geduld/ Zeit und Konzentration schulst du deinen Geist für das richtige Gefühl hinter der Bewegung. Nicht umsonst heisst die ersten Handform "Siu Lim Tao (kleine Idee)".

Der Weg der Bewegung/ Technik ist wichtig, doch das Gefühl dahinter alles.


Sifu Johnny